Waldkönigin auf der Wiesn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Die Königin des Herbstfestes ist unsere Miss Vroni Oswald. Jetzt aber kam auch eine andere Hoheit zu Besuch.

Das traditionelle Wiesn-Treffen der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling mit den Vertretern der bäuerlichen Verbände und Organisationen stand heuer unter dem Motto „Nachhaltigkeit“. Die Waldbauern feiern heuer 300 Jahre nachhaltiges Wirtschaften. Auch deswegen gilt seit jeher der Wald als „die Sparkasse des Bauern“. Die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling ihrerseits blickt heuer mit ihren „Agrariern“ auf nachhaltige 44 Jahre initiative, innovative und individuelle spezialisierte Agrarberatung zum Wohle der bäuerlichen Familien.

Um die Jubiläen zu würdigen, kam auch die amtierende bayerische Waldkönigin Isabella Wimmer mit den Vorstandschaften der beiden Waldbesitzervereinigungen Rosenheim und Wasserburg-Haag. „Ob gestern, heute oder morgen, die nachhaltige spezialisierte Agrarberatung bei der Sparkasse war und bleibt in“, so die Einschätzung der Waldkönigin Isabella Wimmer.

Pressemitteilung Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Quelle: Herbstfest Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser