Vier Rosenheimer auf dem Wiener Opernball:

Zwischen Lugner, Pocher und Kardashian

+
Helena Singer & Alexander Beck

Rosenheim/Wien - Vier Rosenheimern wurde die große Ehre zuteil, am Wiener Opernball 2014 teilnehmen zu dürfen. Was sie dort alles erlebt haben ...

Eine ganze Woche verbrachten sie in Wien, der größten Stadt Österreichs. Nach mehrtägigen und mehrstündigen harten Proben in der Oper, blieb dennoch etwas Zeit für Wiener Sehenswürdigkeiten. Neben dem Stephansdom, der Spanischen Hofreitschule hatten es ihnen besonders Sissy´s Prunkschloss Schönbrunn angetan und das Palmen-, Wüsten- und Schmetterlingshaus.

Helena Singer & Alexander Beck

Wien, die Stadt des Walzers, bietet in der Ballsaison über 400 Bälle an, wobei einer der Schönsten und Beeindruckendsten der sagenumwobene Wiener Opernball ist. Die Wiener wissen eben wie man Feste feiert."Wir haben uns gefühlt wie in einem Film oder wie in einem Traum“, sagten sie, "einfach unglaublich und unbeschreiblich was da alles geboten wurde." Alle Räumlichkeiten waren mit üppiger Blumenpracht geschmückt, insgesamt 80.000 rosa Nelken verströmten ihren Duft. Die Oper ist riesig und unzählige Treppe und Gänge führen unter anderem zum großen Ballsaal oder zu den Bars, Casino, Austernbar, Proseccobar, Teehaus. Dazwischen sahen sie immer wieder Mal fast hautnah Prominente wie Richard Lugner, Oliver Pocher, Johann Lafer und den ehemaligen Bachelor Paul.

Die Debütanten haben bis fünf Uhr Früh durchgetanzt und jede Minute genossen. Diese Erinnerungen können sie im Nachhinein wie einen Film Revue passieren lassen und still genießen.

Viktoria Bergér & Christoph Lochner

Die Damen in ihren bezaubernden weißen Ballkleidern bekamen neben der prächtigen Tiara von Swarovski noch ein Schminkset von Lancome, den Herren im vorschriftsmäßigen Frack wurden Perlmut-Manschetten-Knöpfe als Geschenk überreicht.

Für die Rosenheimer Paare ging ein Traum in Erfüllung. Mit Demut verließen sie die prunkvolle Stadt, froh darüber, ein Teil dieses großen Events gewesen zu sein, denn dieser Ball wird für alle ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

rb

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser