Rosige Aussichten für das Haushaltsjahr 2011

Rosenheim - Die Stadt hat die Wirtschaftskrise gut überstanden und kann optimistisch ins Haushaltsjahr 2011 blicken. Auf der Haupt- und Finanzausschusssitzung am Dienstag wurden die Eckdaten für 2011 vorgestellt.

Es wird mit höheren Erträgen bei der Gewerbe- und Einkommenssteuer gerechnet. Insgesamt wird einem Plus der Einnahmen von 4,5 bis 4,9 Millionen Euro gerechnet. Die Nettoneuverschuldung fällt der Schätzung zur Folge ebenfalls niedriger aus als bisher erwartet. Sie liegt nun voraussichtlich bei einer Million Euro.

Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser