Unfall mit Gleitschirm in Ruhpolding

Harter Aufprall: Grabenstätter (55) stürzt aus 25 Metern Höhe ab

Ruhpolding - Zu einem heftigen Flugunfall kam es am Mittwochabend beim Landeanflug eines Grabenstätters. Deswegen musste sogar der Hubschrauber anrücken:

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr befand sich ein 55-jähriger Gleitschirmpilot aus Grabenstätt im Landeanflug bei Bärngschwendt.. Als er noch eine Schleife drehte, klappte sein Schirm plötzlich über ihm ein und er stürzte laut Zeugenaussagen etwa 25 Meter herab auf einen geteerten Weg. 

Der Pilot wurde mit einer Rückenverletzung umgehend durch den Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein verbracht. Trotz des harten Aufpralls trägt der Pilot laut Polizei vermutlich keine körperlichen Einschränkungen durch den Unfall davon.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser