Diese Strafe blüht dem Bad Feilnbacher

Kontrolle am Samerberg: Biker 106 km/h zu schnell!

Samerberg - Bei Geschwindigkeitskontrollen der Polizei zwischen Achenmühle und Törwang waren vier Motorradfahrer deutlich zu schnell unterwegs. Der Schnellste von ihnen überschritt die erlaubte Geschwindigkeit um ganze 106 km/h:

Am Sonntagvormittag führte die Polizeiinspektion Brannenburg eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Strecke zwischen Achenmühle und Törwang durch. Hier konnten durch die Beamten insgesamt vier Motorradfahrer beanstandet werden, welche bei erlaubten 60 km/h mit Geschwindigkeiten zwischen 109 km/h und 166 km/h unterwegs waren. 

Der Spitzenreiter, ein 59-jähriger Bad Feilnbacher, muss mit einem dreimonatigen Fahrverbot, zwei Punkten in Flensburg und einem nicht unerheblichen Bußgeld rechnen. Die drei weiteren Motorradfahrer erwartet ein einmonatiges Fahrverbot, ebenfalls zwei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © sl

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser