Tödlicher Arbeitsunfall

Arbeiter von Weinbergraupe überrollt: Notarzt kann nicht mehr helfen

+
In Sand am Main kam es in einem Weinbaubetrieb zu einem tödlichen Unfall. Ein Mann wurde von einer Weinbergraupe überrollt.

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es am Dienstag auf einem Weinbaubetrieb in Sand am Main. Ein Arbeiter wurde von einer Weinbergraupe erfasst und starb.

Sand am Main - In einem unterfränkischen Weinbaubetrieb ist ein Arbeiter ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch war der 37 Jahre alte Mann mit Arbeiten an einer Weinbergraupe befasst, als er von dem Gerät überrollt wurde. 

Sand am Main: Arbeiter (37) erleidet tödliche Verletzungen

Er erlitt tödliche Verletzungen. Wie es in dem Betrieb in Sand am Main (Kreis Haßberge) am Dienstag zu dem Unglück kam, war zunächst unklar. Die Kripo ermittelt.

Schlimmer Arbeitsunfall in München-Neuperlach: Ein 23-jähriger Arbeiter ist auf einem Flachdach von einer Glaskuppel eingeklemmt worden. Er verstarb im Krankenhaus. (Merkur.de*) Ein 56-jähriger Betriebselektriker ist bei einem Arbeitsunfall in einer Großbäckerei im Gewerbegebiet Gada in Bergkirchen schwer verletzt worden. (Merkur.de*) Zwölf Meter in die Tiefe gestürzt ist ein Arbeiter in Ingolstadt. Der Mann starb - die Staatsanwaltschaft hat eine Prüfung angeordnet.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT