Ein Scheck für die Wendelstein Werkstätten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Große Freude bei allen in der Wendelstein Werkstatt

Rosenheim - Die Schülerfirma "sitstuff" vom Karolinen-Gymnasium überreichte der sozialen Einrichtung den im vergangenen Jahr erwirtschafteten Betrag in Höhe von 780 Euro.

Die Schülerfirma "sitstuff" wurde im Rahmen des P-Seminars der Oberstufe des Karolinen-Gymnasiums gegründet und ist ein Projekt des Instituts der Deutschen Wirtschaft in Köln. Ein Jahr lang führten die Schüler eine reelle Firma. Die Belegschaft von "sitstuff" entschied sich 2010 dafür, Sitzkissen zu entwerfen und zu vermarkten. Diese konnten je nach Wunsch individuell gestaltet werden und wurden in Zusammenarbeit mit den Wendelstein Werkstätten produziert. Der Verkauf erfolgte u.a. am Sommerfest und am Weihnachtsbasar des Karolinen-Gymnasiums.

Da bereits bei der Gründung des Unternehmens der soziale Gedanke eine wesentliche Rolle spielte, entschieden sich die Belegschaft und die Anteilseigner, den gesamten Gewinn an die soziale Einrichtung in Rosenheim zu spenden und sich somit für die gelungene und erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken.

Der Leiter der Wendelstein Werkstätten, Herr Baumert, und das Team der Hauswirtschaftsabteilung, das für das Nähen der Kissen verantwortlich war, zeigten sich begeistert.

Pressemitteilung sitstuff

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser