Schlafwandelnder Tourist löst Polizeieinsatz aus

Oberstdorf - In der Nacht zum Samstag hat ein schlafwandelnder Tourist aus Irland in Oberstdorf einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Eine Zeitungsausträgerin hatte den 55-Jährigen nach Polizeiangaben um 3.00 Uhr morgens in Unterwäsche vor einer Ferienwohnung in dem Urlaubsort im Allgäu bemerkt. Der Polizei erklärte der Mann, er sei Schlafwandler und habe sich aus seiner Unterkunft ausgesperrt. Über die Vermieterin konnte die Nummer seiner Ferienwohnung ermittelt werden. Dort nahmen ihn seine Mitreisenden in Empfang.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser