Was wollten die Beamten in der Innstraße?

Rosenheim - Was war los am Dienstagmorgen in der Innstraße? Ein Haufen schwer bewaffneter Beamter zog die Aufmerksamkeit einiger unserer User auf sich. Wir haben uns für Sie infomiert:

Die Beamten wurden zu einem Alarm in einer Bank gerufen. Wie sich schnell herausstellte, handelte es sich um einen Fehlalarm und die Polizisten konnten wieder von Dannen ziehen, so ein Christoph Hell von der Polizeiinspektion Rosenheim.

Der Einsatz gehört zum üblichen Prozedere, wenn aus einer Bank ein Alarm gemeldet wird.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser