Schwierigkeiten im Stadtverkehr

Rosenheim - Mehrere Baustellen und die Neue Messe sorgen beim Stadtverkehr für Schwierigkeiten. Laut dem Geschäftsführer Ingmar Töppel bleiben die Verspätungen aber im kontrollierbaren Bereich.

Durch den Einsatz von Verstärkern seien Wartezeiten von über 10 Minuten die Ausnahmen, so würde geregelt, dass die Busse pünktlich von der Stadtmitte aus abfahren. Auf Verspätungen die durch Stauungen unterwegs ausgelöst werden, könne man erst wieder reagieren sobald der Bus wieder in der Stadtmitte eintrifft, so Töppel.

Radion-Charivari.de

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser