Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf

Bilder: Vollsperrung der B306 wegen der Brückenbaustelle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.
2 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.
3 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.
4 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.
5 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.
6 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.
7 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.
8 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.
9 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.
10 von 33
Vollsperrung der B306 an der Anschlusstelle Traunstein/Siegsdorf.

Siegsdorf – Wegen der Erneuerung von der zweiten Brücke östlich von Siegsdorf ist an der Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf die Einfahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Salzburg bis 04. April, 5 Uhr, gesperrt.

Die Sperrung hat am Donnerstagabend begonnen und ist notwendig, weil wegen Abbruch der A8 Brücke die B306 nicht befahrbar ist. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Salzburg auf die Autobahn auffahren wollen, werden über die Autobahn in Fahrtrichtung München zur nächsten Anschlussstelle Schweinbach geleitet, um dort zu wenden und wieder in Fahrtrichtung Salzburg auf die Autobahn aufzufahren.

kaf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.