Polizei sucht Zeugen

Unbekannter beschädigt Warnanhänger auf der A8 bei Siegsdorf

Siegsdorf/A8 - Einen Warnanhänger hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Montag auf der Autobahn beschädigt. Die Polizei sucht nach einem Lkw-Fahrer.

Vermutlich ein Lkw-Fahrer hat am 12. März gegen 12 Uhr auf der Autobahn A8 am Parkplatz Voglinger Wald in Richtung München einen Warnanhänger beschädigt. Dieser war dort auf dem Grünstreifen abgestellt worden, da Mitarbeiter einer Verkehrstechnikfirma kurz nach dem Parkplatz Arbeiten an der Außenschutzplanke durchführten.

Diese Verständigten dann auch die Autobahnpolizei Siegsdorf. Es wurde festgestellt, dass eine Warnleuchte des Anhängers, welche auf einer Höhe von 3,40 Metern befestigt war, beschädigt auf der Fahrbahn lag. Die Schadenshöhe beträgt rund 300 Euro.

Zum Unfallverursacher ist bislang nichts bekannt. Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 08662/66820 entgegen.

Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser