Stadtfest Rosenheim: Ein Highlight im Sommer

+
Übergabe des Programms vom Stadtfest 2011 an die Schirmherrin.

Rosenheim - Nach zwei Jahren Pause rückt der Termin für das Stadtfest näher. Dieses Jahr werden über zwei Tage verteilt über zwölf Musikgruppen und vier bayerische Vereine auftreten.

Das Programmheft für das Rosenheimer Stadtfest am 24. und 25. Juni wurde am Dienstag vom Vorsitzenden des Vereins City-Management, Paul Adlmaier und dem Geschäftsführer des Vereins, Günter Boncelet, an die Schirmherrin, Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, überreicht (Foto). „Ich freue mich, dass nach zwei Jahren wieder unser Stadtfest durchgeführt wird, das ein sommerlicher Höhepunkt in unserer Innenstadt sein wird. Ich bedanke mich beim City-Management für die Organisation und bei allen aktiven Teilnehmern. Ich wünsche allen Besuchern schöne und erlebnisreiche Stunden“, so die Oberbürgermeisterin.

Das Programm ist auch in 2011 wieder sehr attraktiv. Vom Auftaktabend am Freitag um 18:00 Uhr bis zum Abschluss Samstag-Nacht um 1:00 Uhr werden 12 Musikgruppen aus den Bereichen Jazz, Blues, Folk, Rock und Cover-Musik mitwirken, sowie vier Gruppen aus dem Bereich traditioneller bayerischer Musik und bayerischem Trachten-Tanz. Diese Darbietungen verteilen sich wie gewohnt über viele Straßen und Quartiere der Innenstadt.

Auf dem Salinplatz werden in diesem Jahr erstmals Weinbauern aus der Partnerstadt Lazise Kulinarisches präsentieren, begleitet von einer Musikgruppe aus Verona. Das Esbaumviertelfest, die große Tanz-Show, Sportmeile- und Bühne, Antik- und Trödelmarkt, Kinderprogramm und vieles mehr werden das Stadtfest zu einem Treffpunkt von jung und alt machen. Die Programmhefte liegen in der Innenstadt aus oder können unter www.ro-city.de heruntergeladen werden. Weitere Informationen und wichtige Hinweise werden in den nächsten Wochen veröffentlicht. Auch in 2011 wird kein Eintritt erhoben, wofür die Stadt, der Verein City-Management, die teilnehmenden Wirte und Förderer Sorge tragen.

City-Management Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser