Stadtwerke erhöhen Strom- und Wasserpreise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Stadtwerke Rosenheim erhöhen ab dem ersten Januar ihre Strom- und Wasserpreise. Davon betroffen sind Kunden, die ihren Strom aus erneuerbaren Energien beziehen.

Durch das Erneuerbare-Energien- Gesetz sind die Stadtwerke gezwungen die Erhöhung von rund drei Euro im Monat -bei einem durchschnittlichen Verbrauch- an ihre Kunden weiterzugeben. Ausgenommen bleiben diejenigen mit einem festen Vertragspreis. Auch die Wasserpreise steigen leicht an. Hier werden es im Durchschnitt rund einen Euro mehr pro Monat. Damit bleibt der Wasserpreis in Rosenheim trotzdem einer der niedrigsten in Deutschland.

Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser