Stars kicken in Rosenheim

Rosenheim - Da war was los am Montagabend im Jahnstadion! Stars wie Boris Becker und Franz Beckenbauer standen im Mittelpunkt des Fußballspiels "First Liga for Charity".

OB Gabriele Bauer bei Radio Charivari:

O-TON

Ein solches Staraufgebot hat man im Rosenheimer Jahnstadion selten gesehen. Fußball-Weltmeister Andreas Brehme und Sternekoch Mario Gamba hatten gerufen und fast alle Stars kamen. Fußball-Ikonen wie Rudi Völler, Stefan Reuter und Sepp Maier spielten mit prominenten Gastronomen für den guten Zweck. Sogar der Kaiser Franz Beckenbauer war mit von der Partie. Gerechnet hatte man auch mit Oliver Kahn und Lothar Matthäus - die beiden fehlten dann aber auf dem Platz.

Bilder vom Spiel

Stars kicken in Rosenheim

Die Teilnehmerliste

2 : 1 stand es am Ende für das weiße Team, das von den Starköchen Eckart Witzigmann und Heinz Winkler trainiert wurde. Das rote Team ging zwar in der 12. Minute druch Karl-Heinz Riedle in Führung, doch das weiße Team konnte gleich in der 22. Minute durch Marino Magrin ausgleichen. Nachdem Boris Becker in der 23. Minute einen Elfmeter für die weiße Mannschaft verschoss, erhöhte dann Guido Buchwald in der 24. Minute zum 2:1 Endstand.

Benefiz-Fußballspiel "First Liga For Charity"

Lesen Sie auch:

Spitzensportler gegen Spitzenköche

Das Ergebnis stand aber natürlich nicht im Vordergrund. Denn die Einnahmen kommen den Stiftungen „Ärzte für die dritte Welt“ und der „Franz Beckenbauer Stiftung“, einer Organisation, die behinderte, bedürftige und unverschuldet in Not geratene Menschen unterstützt, zugute.

red ro24

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © tj

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser