Start mit "Gran Torino"

Rosenheim – Eine eigene Stadtoase hat jetzt auch Rosenheim. Am Freitag wurde das Projekt am Mühlbach vorgestellt.

„In Afrika gibt es viele, in Europa nur sehr wenige und in Bayern ist eine Oase schon etwas außergewöhnliches. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir jetzt in unserer Altstadt Ost eine eigene Stadtoase am Mühlbach haben“, bemerkte Zweiter Bürgermeister Anton Heindl bei der Projektvorstellung. Er bezeichnete das neu entstandene Projekt am Mühlbach als eine „grüne Lunge“ der Stadt, an deren Stelle 2010 der zentrale Kassenbereich und die Schaugärten der Landesgartenschau waren, davor stand hier der Schlachthof. Heindl würdigte die vielen fleißigen Mitwirkenden, an der Spitze das Quartiersmanagement Altstadt Ost um Architekt Jan Weber-Ebnet.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Samstag im OVB.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser