in Stephanskirchen

400 Interessierte bei "Brennerdialog"-Infoveranstaltung

  • schließen

Stephanskirchen - Auf großes Interesse stieß laut den Verantwortlichen die  Infoveranstaltung des neu gegründeten Vereins „Brennerdialog Rosenheimer Land“ im Gasthof Antretter.

Themenseiten:

- Brenner-Nordzulauf

- Brenner-Basistunnel

Facebook-Seite:

- Brenner-Nordzulauf

Über 400 Interessierte, aus Stephanskirchen, Rohrdorf, Vogtareuth und Neubeuern seien zu der Infoveranstaltung des neu gegründeten Vereins „Brennerdialog Rosenheimer Land“ im Gasthof Antretter erschienen, erklärte dessen Vorsitzender Thomas Riedrich dem Oberbayerischen Volksblatt. Er zeigte sich erfreut über das große Interesse. Auch die Bürgermeister betriffener Gemeinden hätten ihe Unterstützung signalisiert.

Im Gespräch mit der Zeitung betonte Riedrich noch einmal, dass der Verein grundsätzlich für einen Ausbau sei. Nur müssten die Planungen dafür mehr im Dialog mit den Bürgern der betroffenen Gemeinden stattfinden, dazu soll das Gespräch mit der Bahn gesucht werden. Konkret würde gefordert, den Zeitplan aufzuschieben und Planungsgespräche mit den Betroffenen zu suchen. Die Planungen für weiterführende Projekte wie den Ostkorridor müssten außerdem sofort eingestellt werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser