+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Mit Stinkekäse Englisch lernen

Pang - Das Ohrwurmmusical „Hexe Huckla und die total verrückte Sprachmaschine“ ist zu Gast in der Volksschule Rosenheim Pang.

Die Vorstellung beginnt am Freitag den 22.10.2010, um 10:00 Uhr. Aufführungsort ist Volksschule Rosenheim-Pang SCHULADRESSE (Spielort: Turnhalle) Schulweg 16 83026 Rosenheim

Hexe Huckla hat Großes vor. Mit ihrer Erfindung, einer magischen Sprachmaschine, möchte sie an einem Hexenwettbewerb in England teilnehmen. Der Wunderapparat hat es in sich, kann er doch die Sprache jedes beliebigen Tieres in eine gewünschte Fremdsprache übersetzen. Soweit die Theorie. Doch als Huckla ihre Erfindung einer Generalprobe unterziehen will, funktioniert sie nicht mehr, sie bleibt im Englisch-Modus stecken! Hucklas Hausmaus, Mr. Mouse, hat sich zu allem Überfluss in der Maschine verbarrikadiert. Sie fordert für Ihre Arbeit als „Versuchskaninchen“ eine Bezahlung in Stinkekäse. Aber „stinky cheese“ kann Huckla gar nicht ausstehen … Ein kleiner Wettlauf mit der Zeit beginnt!

Das Musical der Nimmerland Theaterproduktion mit Hexe Hucklas neuestem Abenteuer sprüht vor witzigen Einfällen, komischen englisch-deutschen Dialogen und mitreißenden Songs. Bereichert wird das unterhaltsame Englisch Lernen mit Stinkekäse durch Arbeitsvorschläge, die vom Langenscheidt Verlag zum kostenlosen Download im Internet zur Verfügung gestellt werden auf www.hexe-huckla-musical.de

Ermöglicht wurde die Aufführung übrigens durch die freundliche Unterstüttzung des Fördervereins MONDBLUME e.V. und der Bodensee-Sparkasse, Rosenheim.

Und für alle, die sich außerdem die Ohrwürmer aus dem Stück nach Hause holen möchten, gibt es ab sofort das Bilderbuch mit Audio-CD, liebevoll illustriert von Irmtraud Guhe.

Axel Freyberger

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser