Streit wegen Varianten

Rosenheim – Auf Flächen nördlich der Fachhochschule soll an der Westerndorfer Straße ein Nahversorgungszentrum, mit Vollsortimenter, Lebensmittel-Discounter und Drogeriefachmarkt entstehen.

Im Frühjahr hatten Bauausschuss und der Stadtrat beschlossen, die Bauleitplanung fortzuführen. Der Leiter des Stadtplanungsamtes, Robin Nolasco, stellte im Bauausschuss jetzt drei Erschließungsvarianten vor. Alle sehen eine Fortführung der Marienberger Straße zur Westerndorfer Straße vor, womit auch der Lkw-Verkehr auf dieser Straße entzerrt werden kann.

Lesen Sie mehr dazu in der Samstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser