Tankstellenraub: Mitarbeiter schwer verletzt

Haibach - Ein Unbekannter hat beim Überfall auf eine Tankstelle in Haibach (Landkreis Aschaffenburg) den Mitarbeiter schwer verletzt und Bargeld in nicht genannter Höhe erbeutet.

Wie das Polizeipräsidium Unterfranken am Freitagmorgen mitteilte, musste der 22 Jahre alte Mitarbeiter der Tankstelle nach Schlägen im Krankenhaus behandelt werden. Der Unbekannte hatte gegen 22.00 Uhr den Verkaufsraum betreten und den Angestellten mit einer Pistole bedroht, um die Herausgabe von Bargeld zu erzwingen. Er flüchtete mit einer unbekannten Summe. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb den Angaben zufolge ergebnislos.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser