Telekom-Streiks gehen weiter

Rosenheim - Die Warnstreiks bei der Telekom in Rosenheim gehen heute weiter. Betroffen davon ist diesmal der Bereich Netztechnik und Netzproduktion.

Wie der Rosenheimer Streikleiter Michael Pertl sagte seien die Mitarbeiter frustriert über das letzte Angebot der Arbeitgeberseite. In ganz Bayern streiken heute rund 600 Telekom-Beschäftigte. Die Warnstreiks sollen bis zum letzten Verhandlungstermin Anfang März fortgesetzt werden.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser