Motorradfahrer (39) rast in Traktor - tot

+

Eggenfelden - Ein schrecklicher Unfall hat sich am Montagabend auf der B388 ereignet: Ein Motorradfahrer raste frontal in einen Traktor und war auf der Stelle tot.

Ein 39-Jähriger aus dem Gemeindebereich Eggenfelden befuhr am 30. April, gegen 21.00 Uhr, mit seinem Yamaha-Motorrad, die Kreisstraße 56 von der B588 kommend, in Richtung Gewerbegebiet Mitterhof. Unmittelbar nach dem Kreisverkehr versuchte er den Hyundai eines 28-Jährigen zu überholen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Traktor, den ein 44-Jährigen fuhr.

Das Motorrad kollidierte mit dem Traktor und wurde in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der 39-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Traktors blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Durch einen Gutachter soll der genaue Unfallhergang rekonstruiert werden.

Die eingesetzte Feuerwehr aus Eggenfelden leistete vor Ort technische Hilfe und sperrte für rund drei Stunden die Fahrbahn.

B388: Tödlicher Motorradunfall

vod/red

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser