Arbeiter fällt in Aufzugschacht - schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Ein Arbeiter aus Neuötting hat sich am Donnerstagmorgen schwere Verletzungen zugezogen. Der 23-Jährige fiel drei Meter tief in einen Aufzugschacht.

Am Donnerstag, 15. Mai, ereignete sich gegen 8.45 Uhr ein Betriebsunfall auf der Baustelle Königshof II in Trostberg.

Ein 23-jähriger Bauarbeiter aus Neuötting stürzte aus ca. 3 Metern Höhe bei Ausschalungsarbeiten in einem Aufzugschacht von einer Leiter.

Der 23-jährige Neuöttinger zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu. Nach erfolgter Erstversorgung durch ein Team des Rettungsdienstes sowie einer dazugerufenen Notärztin wurde der junge Mann in ein Krankenhaus eingeliefert.

Den ersten Ermittlungen zufolge kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser