BMW-Fahrer kracht gegen Alleebaum

+

Anger/Aufham - Schwerer Unfall auf der Staatsstraße: Ein BMW-Fahrer kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Er überschlug sich und wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Ein 47-jähriger Pidinger ist am Donnerstagabend bei Pfingstl zwischen Anger und Aufham mit seinem BMW X3 von der Staatsstraße 2103 abgekommen, gegen einen Alleebaum geprallt und auf die angrenzende Wiese geschleudert. Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei mussten ausrücken und den mittelschwer verletzten und eingeklemmten Autofahrer aus dem Wrack befreien.

Der Mann war auf der Staatsstraße 2103 von Anger in Richtung Aufham unterwegs, als er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam, mit der Front linksseitig einen massiven Alleebaum rammte, ausgehoben wurde, sich einmal überschlug und in der angrenzenden Wiese wieder auf den Rädern aufkam und stehenblieb. Weitere Autofahrer entdeckten den Unfallwagen, leisteten sofort Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab. Die Leitstelle Traunstein schickte daraufhin kurz nach 21 Uhr die Freiwillige Feuerwehren Anger und den Löschzug Thundorf der Freiwilligen Feuerwehr Ainring sowie das Rote Kreuz mit dem Teisendorfer Rettungswagen und dem Reichenhaller Notarzt zum Unfallort.

St2103: BMW-Fahrer kracht gegen Baum

Notarzt, Rettungsassistenten und Feuerwehrleute versorgten den nach erster Einschätzung mittelschwer Verletzten und mussten ihn mit dem hydraulischen Rettungssatz aus dem Fahrzeug befreien, da der rechte Fuß eingeklemmt war. Der Mann wurde zur weiteren Behandlung ins Salzburger Landeskrankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr war mit 35 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen vor Ort, kümmerte sich um die technische Rettung, leuchtete die Unfallstelle aus, sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und leitete den restlichen Verkehr um. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf. Nach ihrer Schätzung entstand am Auto wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 25.000 Euro; am Baum wurde die Rinde großflächig beschädigt.

Wer den Unfall beobachtet hat, soll sich unter der Telefonnummer 08651 / 970-0 bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall melden.

St2103: BMW-Fahrer kracht gegen Baum

Pressebericht BRK BGL

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser