Bei Großweil

Unfall auf A95: Porschefahrer schrottet Luxus-Karosse

+

Großweil - Glück im Unglück hatte ein Porschefahrer auf der A95 zwischen Murnau und Eschenlohe in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen.

Laut Angaben unseres Mitarbeiters von vor Ort kam der Fahrer eines Porsches aufgrund von Aquaplaning von seiner Fahrbahn ab und schleuderte gegen die Leitplanke.

Bilder vom Unfall eines Porschefahrers auf der A95 bei Großweil

Verletzte gab es zum Glück keine. Sein Porsche Carrera 911s Cabrio hingegen erlitt einen massiven Schaden. Der Neupreis für solch ein Fahrzeug beträgt derzeit laut Herstellerangaben 125.000 Euro. Die Ehrenamtlichen der Feuerwehren Murnau, Großweil und Oberau musste einen Fahrstreifen sowie den Standstreifen komplett sperren da sich das Trümmerfeld weit erstreckte. Die Verkehrspolizei Weilheim nahm den Unfall auf und bearbeitet diesen nun. 

Bilder/Text: Dominik Bartl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser