Unfall auf der RO 16 

Besoffener Priener weicht Katze aus - Überschlag!

Riedering - In der Nacht auf Samstag ereignete sich ein Unfall auf der RO16 bei Ecking. Ein betrunkener 47-jähriger Priener gab gegenüber der Polizei an, einer Katze ausgewichen zu sein - sein Auto überschlug sich.

Bei Ecking am Simssee kam es auf der Kreisstraße RO16 in der Nacht vom 20.03.2015 auf den 21.03.2015 zu einem Unfall, bei dem sich das Fahrzeug eines 47 Jahre alten Mannes aus Prien überschlug. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Fahrer bereits aus seinem Fahrzeug befreien können und war unverletzt, was in erster Linie auf den angelegten Sicherheitsgurt zurückzuführen ist. 

Der Mann meinte gegenüber der Polizei, dass er einer Katze ausgewichen sei und dadurch ins Schleudern geriet. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr bereinigten die Straße, während der Unfallfahrer vorsichtshalber zur Untersuchung in das Klinikum Rosenheim verbracht wurde. 

Aufgrund der Trunkenheitsfahrt wurde eine Anzeige gegen den Mann erstattet. Der Führerschein wurde noch im Krankenhaus durch die Polizei sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © timebreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser