Nach dem Dauerregen kommt der Sommer zurück

+

Landkreis - Seit gestern kommt in unserer Region ergiebiger Dauerregen herunter. Ein Ende ist aber in Sicht - der Deutsche Wetterdienst hat die Unwetterwarnung frühzeitig aufgehoben. **Wettervorhersage**

Der Deutsche Wetterdienst gab gestern eine Unwetterwarnung für die Landkreise Rosenheim, Traunstein und Berchtesgaden heraus. Gewarnt wurde vor ergiebigem Dauerregen. Diese Warnung ist aber am Mittwochmorgen wieder aufgehoben worden.

Noch etwas Geduld...

Wetteraussichten

Nach diesen grauen Tagen voller Regen kommen endlich wieder Sonnenschein und sommerliche Temperaturen zurück. Wir brauchen nur noch ein bisschen Geduld. Zum Wochenende werden Temperaturen von 25 Grad Celsius und mehr erreicht!

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Erste Überschwemmungen

Im Landkreis Rosenheim gab es gestern wegen des Dauerregens Überschwemmungen. Wolkenbruchartige Regenfälle bescherten am späten Nachmittag der Feuerwehr aus Neubeuern einige Einsätze.

Bilder der Überschwemmungen

Besonders betroffen war der Bereich von Holzham, wo der Bach über die Straße trat und mehrere Wiesen überschwemmte. Zudem waren im Gemeindebereich mehrere Keller überschwemmt.

In der Gemeinde Rohrdorf war die Straße auf Höhe der Autobahnunterführung Richtung Lauterbach vorübergehend wegen Hochwasser gesperrt.

Auch in Freilassing (Landkreis BGL) zeigte der Dauerregen seine Auswirkungen: Laut einer BGLand24-Userin sollen in der Schumannstraße sämtliche Keller unter Wasser stehen.

Auf der A93 ereigneten sich auf regenasser Straßen ein Unfall mit Blechschaden.

Gibt es bei Ihnen auch Überschwemmungen? Wenn ja, dann lassen Sie es unsere User wissen! Nutzen Sie die Kommentarfunktion oder schicken Sie ihre Informationen und Bilder an die Redaktion (redaktion@ovb24.de).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser