Auffahrunfall am Freitagabend

Zwei Frauen nach Crash auf der A8 verletzt - 15.000 Euro Schaden!

Valley - Am Freitag, den 16. Dezember kam es gegen 19:30 Uhr auf der BAB A8 zwischen den Anschlussstellen Weyarn und Holzkirchen zu einem Auffahrunfall.

Die 27-jährige Fahrerin eines VW Polo fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit auf den vor ihr befindlichen BMW X1 einer 36-jährigen Frau aus Wolfratshausen auf.

Durch die Kollision lösten die Airbags im Polo aus, wodurch die Frau leichte Gesichtsverletzungen erlitt. Auch die Unfallgegnerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Frauen kamen nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch einen Notarzt mit dem BRK in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehren Irschenberg und Weyarn, sowie die Autobahnmeisterei Holzkirchen waren für Reinigungs- und Verkehrslenkungsmaßnahmen an der Unfallstelle im Einsatz.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von Abschleppdiensten geborgen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 EUR geschätzt.

Pressemeldung: Autobahnpolizeistation Holzkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser