Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ritterspiele, Freilichttheater und Co.

Neben Volksfesten und Musikfestivals: Das ist sonst noch geboten in der Region

Was ist neben Volksfesten und Musikveranstaltungen noch so in der Region geboten? Wir haben für euch eine bunte Auswahl, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, einiger bemerkenswerter Veranstaltungen in den Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf am Inn, Rosenheim und Traunstein zusammengestellt.
+
Was ist neben Volksfesten und Musikveranstaltungen noch so in der Region geboten? Wir haben für euch eine bunte Auswahl, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, einiger bemerkenswerter Veranstaltungen in den Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf am Inn, Rosenheim und Traunstein zusammengestellt.

Was ist neben Volksfesten und Musikveranstaltungen noch so in der Region geboten? Wir haben für euch eine bunte Auswahl, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, einiger bemerkenswerter Veranstaltungen in den Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf am Inn, Rosenheim und Traunstein zusammengestellt.

Unsere interaktive Karte mit den Veranstaltungsorten in der Region:
(Die Liste aller Veranstaltungen findet Ihr weiter unten im Artikel.)

Update, 23. Juni: Vorbereitungen auf Burgfest Burghausen, Biker-Treff in Kolbermoor und Veranstaltungs-Vielfalt in Rosenheim

In wenigen Wochen findet endlich wieder das Burghauser Burgfest statt. Das dreitägige Mittelalter-Fest wird sowohl von den über 1500 Akteuren als auch den Besuchern ungeduldig erwartet. Die Kulturreihe „Boarisch auf d´Nocht“ der Gemeinde Bad Feilnbach geht unterdessen am Freitag, 1. Juli in ihre nächste Runde. Was nun geboten wurde und warum die Nachwuchsarbeit so wichtig für den Brauchtum ist erfahrt Ihr im Bericht der OVB-Heimatzeitungen. Leckeres Essen, Barbetrieb und kleine Preise - endlich darf das traditionelle Sonnwendfeuer am 24. Juni in Bischofswiesen Winkl wieder stattfinden. Die Vorfreude ist groß.

Ein Bild aus den Vorjahren: Hunderte von Menschen nutzen das kostenlose Angebot der Kino-Kultur-Woche am Salzstadel.

Bereits zum 6. Mal findet das in ganz Bayern bekannte Treffen von amerikanischen Autos und Bikes in Kolbermoor statt. Bis zu 400 Fahrzeugen werden am Wochenende vom 25. bis 26. Juni zu bewundern sein. Doch das sind laut Veranstalter nicht die einzigen Höhepunkte des Wochenendes und auch das Ordnungsamt äußert sich zur Veranstaltung.

Die Kaufleute und Gastronomen des Esbaumviertels in Rosenheim organisieren heuer wieder ihr Esbaumfest.

Auch in Rosenheim steht einiges an. Nach dem langen Trübsal der Pandemie wollen die Kaufleute und Gastronomen des Esbaumviertels in Rosenheim heuer bei ihrem „Esbaumfest“ am Samstag, den 9. Juli wieder richtig Leben in die Nachbarschaft bringen. Wir haben sie besucht und uns das umfangreiche Programm vorstellen lassen. Ab Freitag (24. Juni) heißt es am Salzstadel in Rosenheim wieder „Film ab“. Dann startet die Kino-Kultur-Woche, zu der ein elfköpfiges, ehrenamtliches Team wieder spannende Streifen herausgesucht hat, unter freiem Himmel mit dem Film „Mit dem Rückwärtsgang nach vorne“. Was die Besucher erwarten können, was Kino so besonders macht und ob Streamingangebote den Tod der Kinos bedeuten könnte, dazu hat Bastian Schröger, einer der Organisatoren, im Interview mit den OVB-Heimatzeitungen Stellung genommen.

Juni:

Juli:

August:

September:

hs

Kommentare