Über alle Spuren der A8 geschleudert

Otterfing - Ein Rosenheimer wollte die 306 PS seines Mercedes offenbar voll ausreizen: Er rauschte an einem BMW vorbei, touchierte ihn jedoch seitlich und verlor die Kontrolle über sein Auto.

Am Mittwoch, den 6. August, kam es gegen 3 Uhr auf der A8, Fahrtrichtung Süden, im Gemeindebereich Otterfing, ca. 500m vor der Tank-/Rastanlage Holzkirchen Süd, zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Ein 21-jähriger türkischer Staatsangehöriger aus Rosenheim reizte offensichtlich die 306 PS seines Mercedes-Benz CLK 500 etwas zu sehr aus. Mit hoher Geschwindigkeit näherte er sich auf der linken und teils auf der mittleren Spur befindlich, einen aus Friedrichshafen stammenden 21-jährigen Mann, der mit seiner Familie in einem 3er BMW unterwegs war. Der Mercedesfahrer hakte mit seiner rechten Fahrzeugfront an der linken hinteren Felge des BMW, der sich gerade ebenfalls in einem Überholvorgang befand, ein.

Während der BMW-Fahrer sein Fahrzeug noch unter Kontrolle bekam, schleuderte der Mercedes an dem BMW vorbei, kollidierte mit der Mittelleitplanke und kam über alle drei Fahrspuren drehend und nach einer ca. 150 m langen Schleuderstrecke im Grünstreifen im Selbigen zum Stehen. Mehrere Bäume und Sträucher wurden entwurzelt und beschädigt.

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen und den Verkehrseinrichtungen wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt. Der Mercedesfahrer wurde lediglich leicht verletzt und durch das BRK in ein Krankenhaus gebracht.

Da in den ersten Mitteilungen von mehreren beteiligten Fahrzeugen mit einer unbekannten Anzahl von Verletzten die Rede war, waren neben mehreren BRK-Fahrzeugen die Feuerwehren Holzkirchen und Otterfing ebenfalls im Einsatz.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Unfallfahrzeuge musste ein Fahrstreifen gesperrt werden. Zu nennenswerte Störungen kam es nicht.

Pressemeldung Autobahnpolizeistation Holzkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser