Kartengewinner erleben "Nacht der blauen Wunder"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Gewinner stehen fest: Wir haben 5x2 Karten für die 1. Rosenheimer KulTour-Nacht „Die Nacht der blauen Wunder“ am Samstag verlost.

Zehn Live-Konzerte in der Rosenheimer Innenstadt - Die KulTour-Nacht „Die Nacht der blauen Wunder“ startet in ihr erstes Jahr!

Ab 20.30 Uhr startet die musikalische Reise zusammen mit zehn Bands durch die zehn schönsten Lokale der Rosenheimer Innenstadt. Präsentiert werden ausschließlich Live-Konzerte, die sich aus fünf 30-minütigen Auftritten zusammensetzen. Zwischen jedem Auftritt haben die Besucher die Möglichkeit, die 30 Minuten Pause zum Weiterreisen zu nutzen und somit die „KulTour“ fortzusetzen.

Mit dabei sind u. a. Los Hermanos Latinos, Club Society, Paddy & the Performers, Mista Wicked, Guten A-Band, The Rockagillys... Zum einmaligen Eintrittspreis von zehn Euro (zzgl. VVK-Gebühr) kommen die Besucher in den Genuss von zehn Live-Bands in den schönsten ehn Lokalen!

Aufgrund der großen Nachfrage empfiehlt es sich, die limitierten Eintrittsarmbänder bereits im Vorverkauf zu erwerben. Ab sofort beginnt der Vorverkauf an der Vorverkaufsstelle: Ticket Zentrum Rosenheim (08031 / 15001), Gärtnerei Moser-Paukert, Kolbermoor (08031 / 91392), Hairplanet Mikesch, Rosenheim (08031 / 32926), Chilli Bar & Lounge, Neubeuern (0173 / 3562635) und im Internet unter www.sinnflut.biz.

Für alle Kurzentschlossenen gibt es am Veranstaltungstag eine Abendkasse in den teilnehmenden Lokalen. Nähere Informationen sowie Details zu den Bands sind unter www.sinnflut.biz erhältlich.

Klaus Zangerl, Stephanskirchen

Susanne Hegele, Rosenheim

Bernd Schönberg, Kolbermoor

Ines Lehmann, Rosenheim

Elisabeth Prankl, Neubeuern

Die Karten liegen für die Gewinner in der Redaktion (Münchner Straße 44, 83022 Rosenheim) für Sie zur Abholung bereit. Bitte bringen Sie Ihren Ausweis mit.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Rockagillys

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser