Neue Kinderschutzstellen vorgestellt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In den neuen Kinderschutzstellen geht es vor allem um alltägliche Probleme wie Schwangerschaftsvorsorge oder auch Hilfe bei Schreikindern.

Die Hilfe richtet sich vor allem an Familien mit Kindern von null bis drei Jahren. Laut dem Leiter des Kreisjugendamtes, Johannes Fischer, sei die Einrichtung der Kinderschutzstellen längst überfällig gewesen. Misshandlungen seien allerdings der geringere Anteil, wofür Hilfe von Seiten der Kinderschutzstelle angeboten werde. Es gehe vor allem um alltägliche Problemen wie Schwangerschaftsvorsorge oder auch Hilfe bei Schreikindern.

Qulle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser