Faszinierend: Rosenheim von oben

Rosenheim – Mit einer ferngesteuerten Drohne hat Patrick Scharf spektakuläre VIDEO-Aufnahmen von Rosenheim gesammelt. So sieht die Innstadt von oben aus:

Patrick Scharf zieht es nach Oben: Der 26-Jährige hat sich mit seiner Firma Skyfly-Pix auf Video- und Fotoaufnahmen aus der Luft spezialisiert. Mit seiner ferngesteuerten Flugdrohne hat er tolle Eindrücke von Rosenheim gesammelt:

„Ich wollte einfach nebenbei was Faszinierendes machen und hab mir gedacht, dass könnte was werden“, erzählt Scharf im Gespräch mit rosenheim24. Patrick Scharf hat mehrere tausend Euro in den Hexacopter investiert, die Drohne kann eine Höhe von rund 200 Meter erreichen. „Dank der guten Technik und der sechs Rotoren ist das Steuern leichter als bei einem ferngesteuerten Modell-Hubschrauber, aber es braucht doch einiges an Übung“, erklärt Scharf bei den Filmaufnahmen in Rosenheim.

Rosenheim aus der Luft

„Es gibt viele Anwendungsbereiche für Luftaufnahmen, vom Image-Video bis zur Wartung von Solaranlagen, viele wollen einfach auch ein tolles Foto von ihrem Haus“, berichtet der Jungunternehmer. Nach einer Schulung beim Hersteller besorgte sich der Haiminger eine sogenannte Aufstiegsgenehmigung beim Luftfahrt-Bundesamt.

Patrick Scharf bei den Aufnahmearbeiten

Rund zehn Minuten pro Akku kann sich das fast vier Kilogramm schwere Gerät in der Luft halten, am meisten Energie frisst der Kampf gegen den Wind. Dank GPS-Technologie kann die Drohne selbstständig und fast metergenau ihre Position halten. Auch privat kommt das Fluggerät zum Einsatz: Im Oktober heiratet der 26-Jährige seine Verlobte Franziska – und dann gibt es wahrhaft himmlische Hochzeitsfotos.

red/cs

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Skyfly-Pix

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser