Vorverkaufsstart für Sommerfestival 2012!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Foreigner, Haindling, Cubaboarische - nur drei der vielen Highlights auf dem Sommerfestival 2012.

Rosenheim - Haindling, die Cubaboarischen, Bananafishbones. Und das Highlight: Foreigner! Das erwartet die Gäste des Sommerfestivals 2012. **Jetzt mit Programm!**

Die kulturelle INNspiration geht weiter und damit auch das Rosenheimer Sommermärchen, das 2010 mit dem großen Erfolg der Landesgartenschau begann. Dieses Jahr wurde es mit dem 1. Rosenheimer Sommerfestival auf dem einzigartigen Gelände zwischen Mangfall und Hammerbach weitererzählt. Jetzt wird das nächste Kapitel aufgeschlagen.

Service:

Das vorläufige Programm!

Auch nächstes Jahr werden die Rosenheimer Julinächte heiß. Vom 13. bis 22. Juli 2012 teilen sich Musiker von Weltruhm neben beliebten Local Heroes die große Bühne auf dem vielleicht schönsten Festivalgelände in ganz Oberbayern. Ganz besonders stolz ist das Team aus Landesgartenschau GmbH, Stadtmarketing und Eventmanagerin Alex Birklein auf den diesjährigen Headliner. Wenn die Welt-Rockstars Foreigner nächstes Jahr die Bühne rocken wird das Echo von den Alpen bis ins Mangfalltal schallen. Ein Besuch beim einzigen Konzert in Bayern ist ein Muss. Aber nicht nur Rockfans dürfen sich freuen.

Es ist für alle etwas geboten: Die inzwischen musikantenstadlfesten Cuba Boarischen laden zur heißen kubanischen Nacht ein, Haindling - Bayerns bekanntester Musikexport - reist mit seinen Mannen und seinem wilden Instrumentarium an, das Orchester von Gut Immling wird einen Abend des Rosenheimer Sommermärchens in einen Opern-Sommernachtstraum verwandeln, Bayern 3-Kultmoderator Matuschke führt mit einigen seiner musikalischen Lieblingen wie Django 3000 und Bananafishbones durch die Rosenheimer Kultnacht und last but not least glänzen einheimische Kulturperlen zum Ausklang beim Tag der Regionen: da wird nach einem zünftigen Frühschoppen geplattelt und getanzt, gefeiert und gesungen bis sich der Brettlboden biegt.

Ein Highlight des letzten Jahres wird auch dieses Mal wieder mit von der Partie sein: der Festivalpass. Er ist mit 70,- inklusive VVK-Gebühr phänomenal günstig, gültig für alle Veranstaltungen für eine Person zum Eintritt, ist zudem auch noch übertragbar und bei allen Geschäftsstellen der Sparkasse Rosenheim – Bad Aibling und des OVB zu erwerben. Allerdings nur bis zum 30. Juni 2012. Dann sind nur noch Karten für Einzelveranstaltungen erhältlich. Früh buchen lohnt sich also. Der Vorverkauf beginnt am 2. Dezember. So macht das Sommerfestival dann auch der ganzen Familie Spaß.

Ausgewählte Gastronomen und Wirte aus der Region werden das Publikum von Groß bis Klein außerdem mit allerlei Schmankerln verwöhnen und auch das 2. Rosenheimer Sommerfestival zum unvergesslichen Gesamterlebnis abrunden. Und noch ein Zuckerl: Ungefähr ein Viertel der Veranstaltungen findet bei freiem Eintritt statt. Der Sommer in Rosenheim bietet Besonderes: ein einzigartiges Festivalgelände, ein Naturidyll mitten in der Stadt, ein kulturelles Programm für die ganze Familie, das es locker mit großen Festivals aufnehmen kann. Ein Sommermärchen, das weitererzählt wird und dessen schönes Lebensgefühl auch nach dem großen Ereignis der Landesgartenschau zu spüren ist.

VVK-Stellen: Den für alle Veranstaltungen gültigen und übertragbaren Festivalpass gibt es für 70,- bei allen Geschäftsstellen der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling (Eintritt nur einmal am Tag) und des OVB. Die Tagestickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen, www.muenchenticket.de.

Pressemitteilung Stadtmarketing Rosenheim

Die Highlights von 2011 im Video:

Christina Stürmer:

Opernnacht:

The Magic of Queen:

Stefan Dettl:

Die Fotos:

Finale beim Sommerfestival

"Meet and Greet" mit Christina Stürmer

Stefan Dettl rockt das LGS-Gelände

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser