Kronkorken-Weltrekord hart umkämpft

  • schließen

Waldkraiburg - Ob die gut 200.000 Kronkorken, die Tobias (20) über Jahre gesammelt hatte, wirklich zum Weltrekord gereicht hätten? Wir haben es uns genauer angesehen:

Der heute 20-jährige ehemalige Kronkorkensammler Tobias aus Waldkraiburg (wir berichteten) hätte mit seinen unglaublichen 200.000 Kronkorken womöglich gar keinen Weltrekord aufgestellt. Er hätte sich mit zwei anderen fleißigen Sammler messen müssen, einer davon kommt aus Deutschland.

Hamburger führt mit 212.346 Kronkorken

Der Hamburger Günter Offermann ist vom Guinessbuch der Weltrekorde für unfassbare 206.000 Kronkorken geehrt worden. Wie nwzonline.de vor gut einem Jahr berichtete, nannte Offermann Kronkorken aus 213 Ländern sein eigen.

Einer inoffiziellen Rangliste der Kronkorkensammler zufolge hat der Hamburger seine Kollektion inzwischen sogar auf 212.346 Exemplare erweitern können. Auch ein weiteres Land kam hinzu. Nun besitzt Offermann Kronkorken aus 214 verschiedenen Ländern.

Relativ dicht auf den Fersen ist ihm Roberto D'Agostino mit 205.566 Kronkorken. Seine Sammlung enthält Exemplare aus 221 Ländern. Abgeschlagen auf Rang drei liegt ein weiterer Deutscher: C. Tietjen mit "nur" 112.944 Kronkorken.

Rekordsammler hat 40 Jahre Vorsprung

Ob Tobias mit seiner Sammlung eine Chance gehabt hätte, ist offen. Schließlich lagern seine Kronkorken inzwischen nicht mehr im heimischen Garagenkeller, sondern wurden mit einem Erlös von 7,50 Euro zum Recycling gegeben. Wie die Waldkraiburger Nachrichten in der Mittwochsausgabe berichteten, war das englische Formular für den Eintrag ins Guinessbuch einfach zu kompliziert.

Dabei hätte Tobias zumindest mittelfristig gute Chancen auf den Weltrekord gehabt, schließlich ist er erst 20 Jahre alt. Günter Offermann sammelt laut seinem Profil auf crowncaps.info, einer Seite für Kronkorkensammler, schon seit 1960.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser