+++ Eilmeldung +++

Abgasskandal

Er sitzt in U-Haft: Audi-Chef Stadler festgenommen

Er sitzt in U-Haft: Audi-Chef Stadler festgenommen

Kripo ermittelt weiterhin in Waldkraiburg

Brutale Messerattacke: So geht es dem Opfer jetzt!

Waldkraiburg - Nach der Messerattacke am Sonntagmorgen, bei der ein Deutscher schwer verletzt wurde, ist das Opfer jetzt außer Lebensgefahr. Der Täter ist allerdings immer noch unbekannt:

Am Sonntag ereignete sich eine Messerattacke in Waldkraiburg. Ein 27-Jähriger Deutscher wurde am Morgen mit einer Stichwaffe lebensgefährlich verletzt. Die Attacke ereignete sich gegen 6 Uhr in der Früh auf dem Stadtplatz.

Jetzt teilte die Polizei auf Anfrage von innsalzach24.de mit, dass sich das Opfer außer Lebensgefahr befindet. Neue Hinweise zum Täter seien allerdings immer noch nicht bekannt

Wer daher etwas gesehen hat, das weiterhelfen könnte, soll sich bitte weiterhin bei der Kriminalpolizeistation Mühldorf am Inn unter 08631/3673-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

fso

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser