Unwetterwarnung

Unwetterwarnung mittlerweile aufgehoben

Landkreis - Für die höheren Lagen kann der Deutsche Wetterdienst nach dem stürmischen Wochenende nun endlich Entwarnung geben: Die Unwetterwarnung wurde aufgehoben.

UPDATE Dienstag, 6.30 Uhr

Die Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen, ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Montagmittag, wurde am Dienstag, 13. Januar, um 5.34 Uhr wieder aufgehoben.

Die Unwetterwarnung von Montagmittag

Für die Landkreise Berchtesgadener Land, Rosenheim und Traunstein veröffentlichte der Deutsche Wetterdienst am Montagmittag eine neue Unwetterwarnung.

Gewarnt wird vor orkanartigen Böen. Gültig ist diese Warnung von Montagmittag bis Dienstagmorgen (6 Uhr). In exponierten Lagen treten orkanartige Böen um 115 km/h aus Südwest bis West auf.

Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie Abstand zum Beispiel von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

Quelle: Pressemitteilung Deutscher Wetterdienst

 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser