+++ Eilmeldung +++

Landgericht Nürnberg

Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

O´zapft is zur Jubiläumswiesn!

Rosenheim - Um kurz nach 18 Uhr war es soweit: Das 150. Rosenheimer Herbstfest wurde offiziell eröffnet. OB Bauer und Landrat Neiderhell zapften die ersten Bierfässer an. *JETZT MIT VIDEOS*

Die Bier-Tempel sind gestürmt! Kurz nach der Öffnung des Festgeländes strömten die Besucher bereits in die Festzelte. In den beiden Bier-Burgen von Auer- und Flötzinger-Bräu wurde es schon gegen 17 Uhr eng mit Sitzgelegenheiten.

Auf Grund des Jubiläums öffnete die Wiesn heuer einen Tag früher. Der Einzug fand um 17 Uhr statt. Anschließend folgten die Eröffnungsreden vom Herbstfest-Ausschuss Vorsitzenden Hermann Tomczyk, Landrat Josef Neiderhell und Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer.

Die Musikkapellen, Bedienungen und Gespanne hatten sich am Nachmittag in der Innenstadt bereit gemacht und sind anschließend zum Festgelände gezogen.

Erste Fotos vom Eröffnungstag:

Herbstfest: Die besten Bilder der Eröffnung

Kurz nach 18 Uhr war es dann soweit: Das 150. Rosenheimer Herbstfest wurde offiziell eröffnet. Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer (Flötzinger Festzelt) und Landrat Josef Niederhell (Auer Bräu Festhalle) zapften - nach kurzen Eröffnungsreden - die ersten Fässer Festbier an.

Informationen vor Ort zufolge machten beide einen Super-Job: Sowohl die OB als auch der Landrat brauchten jeweils nur zwei gekonnte Schläge, ehe der begehrte Gerstensaft in die ersten Krüge floss.

Alle Fotos findet ihr übrigens auf www.herbstfest-rosenheim.de!

Webcam 1: Blick auf den Haupteingang

Webcam 2: Blick Richtung Loretokapelle

Wir bedanken uns beim Café Elisabeth für die Unterstützung bei den Dreharbeiten.

mw

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © mb/eraffe

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser