Wiesn Streiflichter vom Sonntag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Umgarnt von Ulrich Sieberath, Leiter des Instituts für Fenstertechnik (IFT) und Professor Dr. Heinz Köster, Präsident der Rosenheimer Hochschule. Landtagsabgeordneter a.D. Adolf Dinglreiter und Sparkassenchef Alfons Meierthaler

Rosenheim - Stets ein sympathisches Lächeln im Gesicht: Die Miss Herbstfest Theresa Freund.

Umgarnt von Ulrich Sieberath, Leiter des Instituts für Fenstertechnik (IFT) und Professor Dr. Heinz Köster, Präsident der Rosenheimer Hochschule. Landtagsabgeordneter a.D. Adolf Dinglreiter und Sparkassenchef Alfons Meierthaler würden sicher gerne die Position tauschen. "Aber da geht nix, da hat der Ulli Sieberath die besten Karten - der muss schließlich berufsbedingt gut Fensterln können", vermutete der Wiesnigel, "denn das gehört ja auch zur Fenstertechnik..."

Alltagssorgen auf der Wiesn rasch vergessen

Deshalb lud der Kreisverband Rosenheim der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Rentner (VdK) seine blinden und hochgradig sehbehinderten Mitglieder zum geselligen Wiesn-Nachmittag ins Flötzinger-Festzelt ein. Mit dabei waren auch ehrenamtliche Vorstandsmitglieder der 32 VdK-Ortsverbände der Stadt und des Landkreises Rosenheim. Ehrenkreisvorsitzender Willi Hofmann und Kreisgeschäftsführer Dieter Störmann dankten dem Wirtschaftlichen Verband und der Flötzinger-Brauerei, die den VdK-Wiesn-Nachmittag seit Jahren unterstützen. Im vertrauten Kreis waren die Alltagssorgen rasch vergessen. Anton Hogger dirigierte den Marsch "Alte Kameraden".

re/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: Herbstfest Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser