Bad Aiblinger siegt überraschend in Winterberg

Stefan Baumeister feiert Sieg beim Snowboard-Weltcup

+
 
  • schließen

Winterberg - Der in Bad Aibling geborene Profi-Snowboarder Stefan Baumeister sorgte für eine Überraschung beim Snowboard-Weltcup.

Der 23-jährige Bad Aiblinger Stefan Baumeister, Mitglied im Skiclub Aising-Pang e.V.,  hat beim Snowboard-Weltcup in Winterberg seinen ersten Weltcup-Erfolg gefeiert nachdem er sich gegen seinen italienischen Konkurrenten Aaron March im Finale des Parallelslalom-Wettbewerbs durchsetzte. Dritter wurde Alexander Payer aus Österreich. 

"Ich bin nass bis auf die Unterhose, aber es hat Spaß gemacht" sagte der frische gebackene Champion der ARD.

Video: Baumeister holt ersten Weltcup-Sieg

Hier geht's zum Video

Der spätere Erstplatzierte Stefan Baumeister fährt den Hang hinunter.

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser