Würzburger stimmen für A3-Ausbau mit Tunnel

Würzburg - Die Würzburger haben sich in einem Bürgerentscheid für einen Ausbau der Autobahn 3 mit einem Tunnel statt der geplanten tiefergelegten Trasse ausgesprochen.

68,28 Prozent der Wähler stimmten am Sonntag dafür, dass die Stadt sich für diese Planänderung einsetzen soll. Auch das nötige Quorum von mindestens zehn Prozent der Stimmberechtigten wurde laut vorläufigem Ergebnis erreicht. Allerdings hatte die für den Ausbau auf Würzburger Stadtgebiet zuständige Autobahndirektion Nordbayern vorab erklärt, dass rechtliche Schritte entweder nicht möglich seien oder nur geringe Erfolgsaussichten hätten, da bereits Baurecht bestehe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser