Jugendliche konsumieren immer mehr Alkohol

Rosenheim - Die Zahl der Jugendlichen, die exzessiv Alkohol konsumieren, nimmt erschreckend zu. Unter Alkoholeinfluss steigt zudem die Aggressions- und Gewaltbereitschaft erheblich.

Laut des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd nimmt die Zahl der stark betrunkenen Jugendlichen im Oberbayerischen Süden immer mehr zu.

Pro Monat sind es oft bis zu 200 Jugendliche, allein in der Stadt Rosenheim bis zu zehn Fälle, wie die Jugendschutzbeamtin der Inspektion Rosenheim, Miriam Breil, mitteilte.

In einem Interview mit Radio Charivari sagte die CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Raab, das Hauptroblem sei, dass die Jugendlichen sich gezielt jedes Wochenende betrinken würden und somit die Aggressionsbereitschaft und die Sachbeschädigungsausfälligkeiten stark zunähmen.

Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser