Fahndung nach Tätern läuft

Zimmerer auf der Walz verprügelt

Bayreuth - Die Polizei fahndet weiter nach drei Unbekannten, die am Wochenende in Bayreuth einen Zimmerer auf der Walz zusammengeschlagen haben.

Von zwei der drei Täter gebe es Personenbeschreibungen, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Man ermittle wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Dem Opfer, einem 27 Jahre alten Gesellen, gehe es inzwischen wieder besser. Die Männer waren in der Nacht zum Samstag in Streit geraten. Daraufhin sollen die Täter dem Gesellen den Wanderstock weggenommen und damit auf seinen Kopf eingeschlagen haben. Erst als sich Zeugen näherten, ließen sie von ihrem Opfer ab.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser