Rosenheim

Zwei Betrunkene erwischt

In der Nacht auf Mittwoch, 29. April, hielt die Polizei nur kurz hintereinander gleich zwei Betrunkene an.

Kurz vor Mitternacht kam ein 24-jähriger Rosenheimer mit seinem BMW auf der Innstraße ins Schleudern und prallte kurz nach der Baustelle an der Ecke Schönfeldstraße mit dem Heck gegen einen Baum. Die Hinterachse brach beim Aufprall gegen den Bordstein. Der Fahrer hatte zum Unfallzeitpunkt rund 0,5 Promille Alkohol im Blut. An seinem BMW entstand ein erheblicher Sachschaden.


Kurz darauf beobachtete eine Streife der Polizei einen 37-jährigen Rosenheimer auf seinem Fahrrad in der Aventinstraße, wie er ein geparktes Auto streifte. Bei dem Fahrradfahrer wurden über 2 Promille Alkohol im Blut festgestellt. An dem Auto entstand kein ersichtlicher Schaden. Sowohl den BMW- als auch den Radfahrer erwartet nun eine empfindliche Geldstrafe.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare