Er hatte auch Urkunden gefälscht

Zwei Haftbefehle: Gesuchter stellt sich

Weiden - Er hatte Urkunden gefälscht, Betrug begangen und war deswegen mit zwei Haftbefehlen gesucht worden. Jetzt hat sich der 27-Jährige der Weidener Polizei gestellt. 

Leichtes Spiel für die Beamten im oberpfälzischen Weiden: Wie die Polizei mitteilt, hat sich der 27-Jährige auf dem Revier gestellt. Bei der Überprüfung der Personalien kam heraus, dass der Mann bereits mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde.  

Im niedersächsischen Vechta wurde er wegen angeblicher Unterschlagung eines vierstelligen Betrages gesucht, in Baden-Württemberg soll er in zahlreichen Fällen Urkunden gefälscht und gewerbsmäßigen Betrug begangen haben. Laut Polizei sitzt der Mann nun in Untersuchungshaft.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser