Shitstorm für Bundestagsabgeordnete

Unsere Politiker wollten sich wie Flüchtlinge fühlen

+

Berlin - Wie fühlt es sich wohl auf einem engen Schlauchboot auf dem Mittelmeer an? Das können unsere Politiker nicht sagen - allerdings, wie es in einem Boot auf der Spree ist:

Wie fühlen sich Flüchtlinge auf einem Schlauchboot auf dem Mittelmeer? Einige Bundestagsabgeordnete wollten diese Erfahrung selbst machen und begaben sich auf ein Boot - mitten auf die hohen Wellen (Achtung Ironie) der Spree. Initiiert wurde der Selbsterfahrungstrip von Sea-Watch, Spiegel Online filmte die Fahrt.

Wie fühlen sich Flüchtlinge in einem engen Schlauchboot auf dem Mittelmeer? Bundestagsabgeordnete auf Selbsterfahrungs-Fahrt.

Posted by SPIEGEL ONLINE on Wednesday, October 14, 2015

Doch der Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten: Facebook-Nutzer reagieren mit Unverständnis auf die Aktion, bei der sich Politikerinnen wie Sahra Wagenknecht (Vorsitzende der Linksfraktion) und Simone Peter (Bündnis 90/ Die Grünen) beteiligten.

Kommentare wie "Ich sehe gerade die haben alle Handys und Markenklamotten. Geht ja gar nicht." und "Ach süß. Und von da aus gleich ins "Käfers" auf ein Gläschen." machen die Runde.

Und auch auf Twitter verurteilt die Mehrheit der User diese Aktion auf Schärfste:

bp

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser