Aus der Türkei

Flugzeug mit syrischen Flüchtlingen in Hannover gelandet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Pförtner-Haus des Grenzdurchgangslager Friedland. Hierher sollen die ersten syrischen Flüchtlinge gebracht werden, die legal auf direktem Weg aus der Türkei in die Europäische Union einreisen durften. Foto: Swen Pförtner/Archiv

Hannover (dpa) - In Hannover sind am Morgen die ersten syrischen Flüchtlinge gelandet, die legal auf direktem Weg aus der Türkei in die Europäische Union einreisen durften. 16 Menschen kamen in einer aus der Türkei kommenden Linienmaschine an.

Sie werden mit einem Bus zunächst in das Erstaufnahmelager Friedland bei Göttingen gebracht, wie ein Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks sagte, der für den Transport verantwortlich ist. Am Mittag werden weitere 16 Flüchtlinge am Airport erwartet. Die syrischen Kriegsflüchtlinge werden wegen des Flüchtlingspakts in Deutschland aufgenommen, den die Europäische Union im März mit der Türkei vereinbart hatte.

Erklärung EU-Staats- und Regierungschefs zum Pakt mit der Türkei

Amnesty-Kritik an türkischer Flüchtlingspolitik

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser