Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mann randaliert mit Beil in Arbeitsagentur

Dillingen - Mit einem Beil hat ein 24-Jähriger am Freitagvormittag in einem Büro der Arbeitsagentur im saarländischen Dillingen randaliert und seinen zuständigen Mitarbeiter angegriffen.

Schock für einen Arbeitsvermittler: Der Angestellte erlitt nach Angaben der Polizei bei dem Angriff einen Schock, ein Kollege, der ihm zur Hilfe eilte, eine Schürfwunde. Mehrere Bürogeräte sind schrottreif. Der Täter, der zehn Minuten zuvor den Sachbearbeiter am Telefon beschimpft haben soll, floh.

Details etwa über das genaue Motiv des Angreifers, sind noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauerten an, sagte ein Polizeisprecher. Nicht mehr zu gebrauchen sind nach dem Angriff zwei Telefonapparate, zwei Flachbildschirme und zwei PC-Tastaturen. Der 24-Jährige sei bereits mehrfach auch gegen Polizisten gewalttätig geworden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare