Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Regelung

NRW schafft Corona-Inzidenzstufe ab - Änderung bereits ab Freitag

Armin Laschet im Landtag Düsseldorf
+
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet erklärt, wieso das Land die Änderung der Corona-Schutzverordnung durchführt.

Die Corona-Pandemie ist weiterhin allgegenwärtig. Nun schafft das Land NRW eine wichtige Regelung diesbezüglich ab. Die Änderung der Schutzverordnung greift bereits Freitag.

Hamm - Immer wieder müssen sich Bürger an die jeweilige Corona*-Situation und deren einhergehenden Regelungen anpassen. Dabei wird sich bisher immer am Inzidenz-Wert orientiert. Das Land Nordrhein-Westfalen* schafft zumindest einen Grenzwert vorerst ab. (News aus Nordrhein-Westfalen*)

Somit soll die regionale Inzidenzstufe 3 für bis zu drei Wochen ausgesetzt werden.
Die Änderung der Corona-Schutzverordnung in NRW greift ab Freitag, schreibt wa.de*. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare