In Unterföhring bei München

Lustiges Twitter-Foto: Bushaltestelle sieht aus wie Wohnzimmer der Simpsons - was steckt dahinter?

+
Die Simpson-Familie in ihrem Wohnzimmer. Genauso ist derzeit eine Bushaltestelle dekoriert.
  • schließen

In Unterföhring bei München gibt es aktuell eine ungewöhnliche Bushaltestelle zu bewundern: Sie sieht aus wie das Wohnzimmer der Cartoon-Familie Simpson. Aber warum? 

Unterföhring - Wer in der Gemeinde Unterföhring, nordöstlich von München, auf den Bus wartet, der dürfte sich heuer wohl besonders wohl fühlen. Denn eine Bushaltestelle sieht derzeit ziemlich gemütlich aus, wie das Foto eines Twitter-Users zeigt.

Sie ist ganz im Stil eines behaglichen Wohnzimmers gehalten, mit rosa Wänden, einem Fenster mit hübschen Gardinen und einem Bücherregal. Sogar einen Teppich gibt es - wenn auch keinen echten.

München: Simpsons-Haltestelle sorgt für Verwirrung auf Twitter

Für Serien-Junkies ist auch sofort erkennbar, um wessen Wohnzimmer es sich dabei handelt. Nämlich um das der Simpsons. Jener gelbköpfigen Cartoon-Familie, die nun seit bereits 28 Jahren regelmäßig über die deutschen Bildschirme flimmert und uns das Alltagsleben inklusive aller Hochs und Tiefs der Familienmitglieder Homer, Marge, Bart, Lisa und Baby Maggie zeigt.

Bleibt die Frage: Warum das Ganze? Wer sich die Bushaltestelle genauer anschaut, bekommt die Antwort umgehend präsentiert. Denn auf der rechten Seite ist ein Werbeplakat des Fernsehsenders ProSieben angebracht, jenem Sender, auf dem die Serie seit 1994 nahezu ohne Unterbrechung zu sehen ist. Auf dem Werbeplakat ist zu lesen: „30 Jahre Simpsons“.

„30 Jahre Simpsons“: ProSieben dekoriert Bushaltestelle in Unterföhring

Unterföhring gilt bekanntermaßen als einer der wichtigsten Medienstandorte Deutschlands. Und so befindet sich die Bushaltestelle tatsächlich genau vor dem Gebäude, in dem der Medienkonzern ProSiebenSat1 seinen Sitz hat. Am 28. Oktober feiert der Sender ProSieben nun den Geburtstag der Simpsons.

Dafür plant der Sender einen Simpsons-Marathon, beginnend um fünf Uhr morgens mit insgesamt 29 Highlight-Folgen über die beliebten Gelbköpfe. Um 21.15 startet der Sender dann die deutsche Erstausstrahlung der 30. Staffel mit gleich zwei neue Folgen.

30 Jahre Simpsons: ProSieben zeigt Jubiläumsstaffel

Fans, die es bis dahin nicht mehr aushalten, können derweil ja Unterföhring einen Besuch abstatten - und sich an der ungewöhnlichen Bushaltestelle ein bisschen „wie zu Hause“ fühlen. 

Einen ähnlichen Gedanken hatten vor einiger Zeit Joe Hamilton und Marcia Andreychuk aus dem kanadischen Calgary. Das Pärchen hatte sich eine neue Küche einbauen lassen - und die war eine getreue Kopie der Küche der Simpson-Familie. Das zeigt, wie treu die Anhängerschaft der Cartoon-Serie auch nach 30 Jahren noch immer ist. Dabei sorgte das Gerücht, die Simpsons könnten bald abgesetzt werden, es vor Kurzem für mächtig Aufruhr bei den Fans.

kah

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT